Deutscher Ärzteverlag aktuell

Hier lesen Sie Nachrichten aus dem Deutschen Ärzteverlag: Pressemitteilungen, Informationen zu Titeln und Produkten des Deutschen Ärzteverlags, Veranstaltungshinweise, Personalmeldungen und vieles mehr.

Bei Fragen rund um das Medienunternehmen, seine Titel und Produkte steht Ihnen gern Pressesprecherin Kirsten Warweg-Schüler als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Alle wichtigen Neuigkeiten aus dem Deutschen Ärzteverlag direkt in Ihrem Postfach: Melden Sie sich für den Presse-Newsletter an. » Zur Anmeldung


Impfen in Zeiten der COVID-19-Pandemie

26.11.20 |

Das Thema Impfen polarisiert – in Politik, Gesellschaft, Ärzteschaft: Befürworter einer allgemeinen Impfpflicht stehen teils militanten Impfgegnern gegenüber. Ärztinnen und Ärzte sind demzufolge mit einer Vielzahl von Patienten konfrontiert, die zutiefst verunsichert sind. Gleichzeitig ist eine gelungene Arzt-Patienten-Kommunikation oft der entscheidende Faktor für positive Impfentscheidungen – auch im Hinblick auf Impfungen gegen SARS-CoV-2.

Weiterlesen

Kreative Stellenanzeigen 2020

19.11.20 |

Wer Ärzte gewinnen will, braucht Kreativität. Zahlreiche Kliniken haben ihren Einfallsreichtum beim diesjährigen BIG AWARD bewiesen. Fünf Gewinner erhalten jetzt die begehrte Trophäe für die herausragendsten Stellenanzeigen im Deutschen Ärzteblatt. Auch Ärzte stimmten diesmal mit ab.

Weiterlesen

Erfolgreiches Dentalmarketing in bewegten Zeiten

11.11.20 |

Die Betreuung und Weiterentwicklung aller zahnmedizinischen Titel und Angebote des Deutschen Ärzteverlags wird in Zukunft eine verlagsinterne Dental Unit übernehmen, in der alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit Expertise aus dem Dentalbereich künftig noch enger als bisher zusammenarbeiten. Auf diese Weise werden Synergieeffekte genutzt, um in Zukunft schneller, flexibler und noch passgenauer auf Kundenwünsche aus der Dentalbranche reagieren zu können.

Weiterlesen

Deutscher Ärzteverlag mit neuem Fokus

27.10.20 |

Der Deutsche Ärzteverlag – 1949 gegründet von Bundesärztekammer (BÄK) und Kassenärztlicher Bundesvereinigung (KBV) – richtet den Fokus seiner Geschäftstätigkeit neu aus. Angesichts der Herausforderungen, die sich aus der zunehmenden Digitalisierung der Medienbranche und den Auswirkungen der Corona-Krise ergeben, bündelt der Deutsche Ärzteverlag nun seine Kräfte, um noch stärker als bisher in digitale Geschäftsmodelle zu investieren.

Weiterlesen

Fachärzte in Praxis und Klinik lesen das Deutsche Ärzteblatt

19.08.20 |

Das Deutsche Ärzteblatt wird Woche für Woche von rund zwei Drittel aller Fachärzte in Deutschland gelesen. So das Ergebnis der LA-MED Facharzt-Studie zur beruflichen Mediennutzung von Medizinern, die alle zwei Jahre erscheint.

Weiterlesen
5 von 18 Meldungen aus dem Jahr 2020 angezeigt.